Welpenstunden

für Hunde ab der 8. bis ca 16. Lebenswoche

In der Welpengruppe geht es noch nicht in erster Linie um die Erziehung des Hundes. Priorität haben hier die Bindung zu der / den Bezugsperson/en und das Vertrauen in die Umwelt. Ebenso wichtig sind Prägung und Sozialisierung. Im Spiel mit gleichaltrigen Hunden lernt der Welpe korrektes Sozialverhalten. Ziel ist ausserdem, dass der Welpe lernt Angst und Stress zu bewältigen. Zudem ist das Einhalten der «Spielregeln» im gemeinsamen Zusammenleben ein wichtiger Punkt.

Unsere Welpengruppe ist SKG-brevetiert, was bedeutet, dass die Leiterinnen entsprechend ausgebildet sind, regelmässig Weiterbildungen besuchen müssen und betreffend Platz und Gestaltung der Lektionen an die Auflagen der SKG gebunden sind.