Junghundekurse

für Hunde ab 16 Wochen

Ziel des Junghundekurses ist die Grunderziehung für den Alltag (kein Hundesport). Diese baut auf der Mensch-Hund-Bindung auf. Wir trainieren neben den Grundlagen des Gehorsams auch Umwelterfahrungen und Alltagssituationen. Zudem erarbeiten wir die Spielregeln fürs gemeinsame Leben.
Wir bieten den Junghundekurs als Paket mit dem praktischen Sachkundenachweis (obligatorischer Kurs) an. Es ist aber auch möglich nur den Junghundekurs zu besuchen.
Wir integrieren auch ältere Hunde in den Junghundekurs, z.B. Hunde aus zweiter Hand, aus dem Tierheim etc, die noch Erziehung benötigen (sofern sie sozial verträglich sind).

Schwerpunkte
- Aufbau des Grundgehorsams
- Festigen der Mensch-Hund-Beziehung (Bindung)
- Regeln im Zusammenleben
- Meistern von Alltagssituationen
- Sozialisierung (mit Menschen, Artgenossen, Umwelt)
- Vertiefen des Wissens rund um den Hund
- Problemlösungen